Ortsgeschichte

Osann-Monzel, das idyllische Weindorf blickt nunmehr auf eine 42-jährige gemeinsame Geschichte zurück. Vor der Verwaltungsreform im Jahre 1969 waren Osann und Monzel eigenständige Gemeinden. Die nachfolgenden Seiten enthalten die Ortsgeschichte, sowie Geschichten und Sagen aus unseren beiden Ortsteilen.

 

Geschichte Osann Erfahren Sie hier alles über die Geschichte und die Entstehung der Gemeinde Osann.

Geschichte Monzel Erfahren Sie hier alles über die Geschichte und die Entstehung der Gemeinde Monzel.

Osann-Monzel heute Eine gute Infrastruktur prägt den anerkannten Ferienort: Lebensmittelgeschäfte, Bäckerei/Konditorei, Metzgereien, Banken und Ärzte sorgen für eine ausreichende Grundversorgung im Ort. Gerade für ältere Leute oder inmobile Menschen ein großer Vorteil.

Das Wappen der Gemeinde Die Entstehung des Gemeindewappens

Ahnenforschung Aus der katholischen Pfarrei: St.Peter in Osann und St.Nikolaus in Monzel Von 1620 bis 1899

Bildstöcke in u. um Osann-Monzel Die in der Gemeinde Osann-Monzel stehenden Bildstöcke werden, wie auch ersichtlich, sehr gut gepflegt. Mit Hilfe der Bürger sollen nun die einzelnen Bildstöcke in ihrem Entstehen und deren Bedeutung schriftlich und bildlich neu erfasst werden.

Brauchtumspflege in Osann-Monzel Brauchtumspflege wird bei uns sehr groß geschrieben ...

Die Wasserversorgung von O-M Von Anno Dazumal bis 1896 Wasser, der Ursprung allen Lebens, für Mensch und Tier das Lebenselexier, alles zog sich zum Wasser hin, denn ohne Wasser kein Leben. Mit der Zeit und mit der Erfahrung der Menschen lernte man auch das Wasser zum Menschen zu bringen. Es wurden Brunnen gegraben oder künstlich hergestellt...

Wer hat es gewusst ?!? Wann wurde Osann + Monzel ans öffentliche Telefonnetz angegliedert? Im Jahr 1910 wurde ...

Geschichten aus unserer Gemeinde

Sagen, Legenden und Geschichten faszinieren große und kleine Leute. In den nachfolgenden Geschichten möchten wir Ihnen "Geschehnisse" aus längst vergangener Zeit nahe bringen.


© 2014 Ortsgemeinde Osann-Monzel